Sachbeschädigung am Haus der Beratung: Landrat setzt Belohnung aus

Veröffentlicht am: 02.11.2018

compressed_WP_20181028_09_15_30_Pro

Die beschädigte Veranda am Haus der Beratung.

Zu einer Sachbeschädigung kam es am Haus der Beratung auf dem Gelände der Kreisverwaltung in Birkenfeld. Das im Eingangsbereich befindliche Holzgeländer wurde massiv beschädigt und zudem wurden leere Flaschen und weiterer Unrat zurückgelassen.

Landrat Dr. Matthias Schneider lobt für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung von 1 000 Euro aus. Hinweise werden erbeten an die Polizei in Birkenfeld unter Telefon 06782/9910.