Unternehmermesse „Unverzichtbares Potential von Migranten nutzen!“ am 20. März

Veröffentlicht am: 09.03.2018

Die Unternehmermesse „Unverzichtbares Potential von Migranten nutzen!“ findet am Dienstag, 20. März, ab 15 Uhr, im Sitzungssaal der Kreisverwaltung in Birkenfeld statt. Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Unternehmen aus dem Landkreis Birkenfeld. 

Ziel dieser Messe ist es, Unternehmen im Landkreis Birkenfeld darüber zu informieren, welche Anforderungen im Gebiet der Arbeitsmarktintegration für Neuzugewanderte berücksichtigt werden müssen. An diesem Nachmittag werden nach einem Get-Together und der anschließenden Begrüßung durch Landrat Dr. Matthias Schneider die einzelnen Kooperationspartner sich und ihre Arbeit vorstellen. Im Anschluss haben die Unternehmen die Möglichkeit, sich an Informationsständen mit den einzelnen Akteuren auszutauschen, Fragen zu stellen und Informationen über Unterstützungsmöglichkeiten zu erhalten. Durch die große Bandbreite an anwesenden Akteuren kann zudem gemeinsam ermittelt werden, wie eine erfolgreiche Integration in den Arbeitsmarkt für Migranten und Unternehmen gelingen kann.

Veranstaltungsort: Sitzungssaal der Kreisverwaltung, Schneewiesenstraße 25, 55765 Birkenfeld

Beginn: Get-Together ab 15 Uhr

Offizieller Beginn: ab 15.30 Uhr Begrüßung durch Landrat Dr. Matthias Schneider

Akteure der Veranstaltung: Agentur für Arbeit Idar-Oberstein, Jobcenter Landkreis Birkenfeld, Ausländerbehörde Landkreis Birkenfeld, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Landkreis Birkenfeld mbH, HWK KAUSA-Servicestelle Rheinland-Pfalz, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte Landkreis Birkenfeld. Das Ende der Veranstaltung ist voraussichtlich um 18 Uhr.

Bei Rückfragen können sich interessierte Unternehmen an die Bildungskoordinatorin Laura Brenner unter der Nummer 06782/15439 oder unter l.brenner@landkreis-birkenfeld.de wenden.