Fünf Neuinfektionen - jetzt 25 Corona-Fälle

Veröffentlicht am: 26.03.2020

Von 20 auf 25 erhöht hat sich die Anzahl der Corona-Fälle im Landkreis Birkenfeld. Seit Donnerstagmoorgen liegen endlich Ergebnisse der Fieberambulanz-Touren vom Donnerstag, 19. März, vor. Fünf der 60 Abstriche waren positiv. Von diesen Patienten sind drei aus der Verbandsgemeinde Birkenfeld und zwei aus der Stadt Idar-Oberstein. Drei der Neuinfizierten sind Kinder (Jahrgang 2009, 2012 und 2015), darunter ein Brüderpaar. Alle befinden sich in häuslicher Quarantäne. Von den anderen 20 Erkrankten sind momentan fünf in stationärer Behandlung.

Noch nicht abschließend erkundet werden konnten die Kontaktpersonen der Neuinfizierten. Auf jeden Fall sind es weit über 100 Personen, die in häusliche Isolation müssen. 78 Menschen konnten inzwischen aus der angeordneten Quarantäne entlassen werden.