"Die Kleine" ProBIRkiste feierte Premiere

Veröffentlicht am: 09.04.2019

DSC_3636 ProBIRkiste

"Die Kleine" wurde in Veitsrodt präsentiert

Am vergangenen Wochenende wurde im Rahmen des Regionalmarktes in Veitsrodt die ProBIRkiste „Die Kleine“ der Öffentlichkeit präsentiert.

Das Projekt der Kreisverwaltung Birkenfeld und der Wirtschaftsförderungs- und Projektentwicklungsgesellschaft Kreis Birkenfeld mbH (WFG BIR mbH) ist eine kulinarische Visitenkarte unserer Region. Das bunte Sortiment an Spezialitäten stammt direkt vom heimischen Erzeuger. Den Vertrieb der Kiste übernimmt die GESS GmbH, eine Tochter der Elisabeth-Stiftung des Deutschen Roten Kreuzes in Birkenfeld. Auch in Logistik und Vertrieb setzen Kreis und Wirtschaftsförderung auf ihren aus dem Verkauf der großen Kiste bekannten Partner, die Elisabeth-Stiftung in Birkenfeld. Deren Jugendwerk für Ausbildung und Soziales ist im Rahmen der Berufsvorbereitung und –ausbildung für die gesamte Logistik zuständig, von der Lagerhaltung bis zum Verpacken.

Design und Druck wurde von der Idar-Obersteiner Firma Schmelzer unterstützt. Die Deutsche Edelsteinstraße, der Landschaftspflegeverband Birkenfeld, „SooNahe“ und viele andere sind Mitglieder einer Partnerschaft, die Landwirtschaft, Handwerk, Unternehmer, Verwaltung und Sozialeinrichtungen mit allen im Nationalparklandkreis lebenden Menschen und unseren Gästen verbindet.

Die Sicherung von Arbeitsplätzen in der Region, die Einbindung von Menschen mit Handicap - Hand in Hand - aus der Region für die Region und die Schaffung regionaler Wertschöpfungskreisläufe. Für all das steht die ProBIRkiste „Die Kleine“.

Die Kiste ist rund um die Uhr zum Preis von 19,99 Euro an der Pforte der Elisabeth-Stiftung in Birkenfeld erhältlich.

Inhalt, Verkaufsstellen und weitere Informationen über die Erzeuger finden Sie unter der Internetadresse www.probirkiste.de.