Umschreibung des Bundeswehrführerscheines

Antragsart:Checkliste:
Umschreibung eines Bundeswehrführerscheins in eine zivile Fahrerlaubnis.

Folgende Unterlagen sind notwendig:

  • Passbild
  • Personalausweis
  • Führerschein
  • Bundeswehrführerschein (oder Bescheinigung über den Besitz der Bundeswehrfahrerlaubnis)
Anmerkung:
Bei einer Bus Umschreibung ist die Beantragung bei der jeweiligen Verbandsgemeinde erforderlich.
Antragsgebühr:  5,10 €
KBA-Auskunft:  3,30 €
Erweiterung:34,20 €
Führungszeugnis (nur bei Bus)13,00 €
Gesamt:42,60 €

Hinweis:
Wenn noch kein Kartenführerschein vorhanden ist, fallen noch 15,30 € Umtauschgebühren an. 









zuständiges Amt:

Schneewiesenstraße 25, 55765 Birkenfeld






Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email VCard Name Telefon Fax
E-Mail V-Card Telefon 06782-15322 Fax 06782-1555322
E-Mail V-Card Telefon 06782-15324 Fax 06782-1555324
E-Mail V-Card Telefon 06782-15323 Fax 06782-1555323