Verlängerung von Führerscheinen und Personenbeförderungsscheinen

Sprechzeiten:
vormittags: 8:30 - 11:45 Uhr
Donnerstag nachmittag: 14:00 - 17:30 Uhr
selbstverständlich sind wir montags - mittwochs auch bis 16:00 Uhr telefonisch erreichbar.

Verlängerung von Klasse 2 für Führerscheininhaber/innen ab 50 Jahren und Verlängerung von Klassen C, CE, C1, C1E:

Antragsart:Checkliste:

Verlängerung von Klasse 2 für Inhaber/innen ab 50

Verlängerung von Klassen C, CE, C1, C1E

Folgende Unterlagen sind notwendig:

  • Passbild
  • Personalausweis
  • Führerschein
  • Augenärztliches Gutachten
  • ärztliche Untersuchungsbescheinigung

Gebühren:

Verlängerung:34,20 €
Antragsprüfung:  5,10 €
KBA-Auskunft:  3,30 €
Gesamt:42,60 €

Hinweis:
Wenn noch kein Kartenführerschein vorhanden ist, fallen zusätzlich Umtauschgebühren in Höhe von 15,30 € an.

Personenbeförderungsschein (Bus), Verlängerung von Klassen D, DE, D1, D1E:

Antragsart:Checkliste:

Verlängerung Bus Klassen D, DE, D1, D1E

Antragsstellung bei der Verbandsgemeinde!

Folgende Unterlagen sind notwendig:

  • Personalausweis
  • Führerschein (evtl. Fahrgastführerschein alt)
  • Passbild
  • Führungszeugnis (beim Einwohnermeldeamt zu beantragen)
  • Auszug Kraftfahrtbundesamt (wird von der Führerscheinstelle beantragt)
  • Bei Verlängerung bis zur Vollendung des 50. Lebensjahres:
    • augenärtzliches Gutachten
    • ärztliche Untersuchungsbescheinigung
  • Ab 50 Jahren zusätzlich:
    • Medizinisch psychologische Untersuchung

Gebühren:

34,20 €
Antragsgebühr:  5,10 €
KBA-Gebühr:  3,30 €
Führungszeugnis:13,00 €
Gesamt:55,60 €

Hinweis:
Wenn noch kein Kartenfüherschein vorhanden ist, fallen zusätzlich Umtauschgebühren in Höhe von 15,30 € an.

Personenbeförderungsschein (Taxi, Mietwagen...), Verlängerung:

Antragsart:Checkliste:

Verlängerung des Personenbeförderungsschein für
Taxi, Mietwagen, Krankenkraftwagen, Pkw für Ausflugsfahrten
oder Ferienzielreisen oder Pkw im Linienverkehr

Antragstellung bei der Verbandsgemeinde!

Folgende Unterlagen sind notwendig:

  • Personalausweis
  • Führerschein und Fahrgastführerschein
  • Führungszeugnis (beim Einwohnermeldeamt zu beantragen)
  • Auszug Kraftfahrtbundesamt (wird von der Führerscheinstelle beantragt)
  • bei Verlängerung bis zur Vollendung des 60. Lebendsjahres:
    • augenärztliches Gutachten
    • ärztliche Untersuchungsbescheinigung
  • Ab 60 Jahren zusätzlich:
    • Testpsychologisches Gutachten

Gebühren:

29,60 €
Antragsgebühr:  5,10 €
KBA-Gebühr:  3,30 €
Führungszeugnis:13,00 €
Gesamt:51,00 €

Hinweis:
Wenn noch kein Kartenfüherschein vorhanden ist, fallen zusätzlich Umtauschgebühren in Höhe von 24,00 € an.









zuständiges Amt:

Schneewiesenstraße 25, 55765 Birkenfeld






Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email VCard Name Telefon Fax
E-Mail V-Card Telefon 06782-15322 Fax 06782-1555322
E-Mail V-Card Telefon 06782-15324 Fax 06782-1555324
E-Mail V-Card Telefon 06782-15323 Fax 06782-1555323