Nur noch eine Person erkrankt

Veröffentlicht am: 28.05.2020

Das ist sehr erfreulich! Aktuell gibt es im Landkreis Birkenfeld nur eine Person, die am Coronavirus erkrankt ist.

Es handelt sich um den letzten Fall, die 83-jährige aus der Verbandsgemeinde Birkenfeld. Zudem werden weder im Klinikum Idar-Oberstein noch im Birkenfelder Krankenhaus Coronapatienten oder Verdachtsfälle behandelt.

Unter häuslicher Quarantäne stehen aktuell 18 Kreiseinwohner. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Reiserückkehrer und Personen, die im Zusammenhang mit dem jüngsten Fall eine Quarantäneanordnung erhielten.

Die sogenannte 7-Tage-Inzidenz im Landkreis liegt weiterhin bei 0. Die mobile Fieberambulanz hat bis dato insgesamt 1553 Abstriche durchgeführt, 70 am heutigen Donnerstag.

Unter anderem wurde heute auch die zweite Testreihe an der Geriatrischen Klinik in Baumholder fortgeführt.